Beide Meringer Damenmannschaften starten in heimischer Halle in die neue Saison

Sehr lange mussten die Damen I auf diesen Moment warten...endlich dürfen auch sie wieder ins Spielgeschehen eingreifen!
Nachdem die Saison 19/20 unglücklich vor dem letzten Spieltag und einer wahrscheinlichen Relegationsteilnahme um den Aufstieg endete und die letztjährige Saison zwei Tage vor dem ersten Spieltag erneut wegen Covid-19 abgebrochen wurde, geht es jetzt endlich los. Nach über 20 Monaten Zwangspause starten sie heute um 14:30 Uhr gegen Friedberg III und Hochzoll V in die Saison.
Trotz einiger Verletzungssorgen kann die Vorfreude nicht getrübt werden. Die Mädels sind bereit und hoffen auf Unterstützung von der Tribüne.

Auch die Damen II dürfen heute endlich an den Ball. Da ihr eigentlich erster Spieltag verschoben wurde, kommt es nun ebenfalls ab 14:30 Uhr vor eigenem Publikum zum Debüt der zum Teil neu gemischten jungen Mannschaft.
Zu Gast sind Friedberg IV und Haunstetten III. 

 

Die heutigen Spiele im Überblick:

Kreisliga Mitte 14:30 Uhr
TV Mering I – TSV Friedberg III
TV Mering I – DJK Augsburg Hochzoll V
TSV Friedberg III – DJK Augsburg Hochzoll V

Kreisklasse Mitte 14:30 Uhr
TV Mering II – TSV Friedberg IV
TV Mering II – TSV Haunstetten III
TSV Friedberg IV – TSV Haunstetten III

 

Für interessierte Zuschauer*innen gilt die 2Gplus-Regelung!

• ab 12 Jahren und 3 Monaten geimpft oder genesen + zusätzlich negativ getestet
• Im Zeitraum 13:45 – 14:15 Uhr bieten wir die Möglichkeit der Durchführung eines selbst mitgebrachten Selbsttests vor Aufsicht einer vom TV Mering bestimmten Person an
• ab 14:30 Uhr Zutritt nur mit offiziellem Testzertifikat
• Es gilt FFP2-Maskenpflicht in der gesamten Halle (für 6-15-jährige medizinische Masken)

 

Text: Rafael Zawadzki