Trainingsteilnahme ohne Mitgliedschaft möglich

Bild: Creative-Commons-LizenzZahlreiche Menschen sind aus der Ukraine geflüchtet. Wir als Verein wollen sie unterstützen. Deswegen ermöglichen wir ihnen eine kostenfreie Teilnahme an unserem Sportbetrieb ohne Mitgliedschaft. Der BLSV hat dazu bereits klargestellt, dass Geflüchtete aus der Ukraine pauschal über den erweiterten Versicherungsschutz der Sport ARAG zusatzversichert sind.

Geflüchteten werden nach den Möglichkeiten in den jeweiligen Gruppen (auch den jeweils gültigen Corona-Vorgaben) aufgenommen. Interessenten sollen bitte direkt beim jeweiligen Übungsleiter der Stunde anfragen, ob ein Beitritt möglich ist. Zudem soll bitte der ukrainische Pass mitgebracht werden. Unser Trainingsprogramm mit dem jeweiligen Übungsleiter kann in den oberen Reitern der Abteilungen oder in unserem Tagesprogramm eingesehen werden.

Wir freuen uns schon darauf, erste ukrainische Staatsbürger kennenlernen zu dürfen.

 

Verfasser: Andreas Widmann.