Die Gerätturnerinnen des Turnverein Mering erreichen beim Gaueinzelwettkampf bis 11 Jahre gute Plätze ein einem starken Teilnehmerfeld

IMG20180428173256Insgesamt 269 Mädchen starteten am Einzelwettkampf des Turngau Augsburg in der Eduard-Ettensberger-Halle in Mering und stellten so einen neuen Teilnehmerrekord auf. Trotz eines straffen Zeitplans und aufgeregtem Trubel in der Halle konnten die zehn Mädchen des TV Mering ihre Leistungen abrufen und einen ordentlichen Wettkampf präsentieren. Sie stellten sich der starken Konkurrenz der anderen Vereine, welche mit trainingsintensiven Übungen ein hohes Niveau bewiesen.

Katharina Steinbach und Andreas Widmann sind die neuen Vereinsmeister

2018-05-05-Pokal-VMAm 5.5.2018 fand in der Eduard-Ettensberger-Halle die alljährliche Vereinsmeisterschaft der Geräteturner des TV Mering statt. Neben den Vereinsmeistern wurden auch die jeweils Besten der jeweiligen Wettkampfklasse ermittelt. Unter idealen Bedingungen stellten sich 41 Teilnehmer dieser Herausforderung. Für sechs Jungen und vier Mädchen war es zudem der erste Wettkampf überhaupt.

Gute Leistungen der Turner des TV Mering trotz Ausfällen

Am 21. April fand der 2. Wettkampftag des Gau-Einzelwettkampfs im Gerätturnen männlich in Stadtbergen statt. Obwohl zwei der erfahrensten Turner ausfielen, konnte der TV Mering mit 14 Teilnehmer gute Platzierungen erreichen.

In der Jugend B erreichten Tobias Postenrieder (Jahrgang 2004) und Pamino Elias (2003) den 7. und 8. Platz und konnten sich damit gegenüber des 1. Wettkampftages um jeweils zwei Plätze verbessern und damit das Mittelfeld erreichen. Carsten Bistritzky (2003) landete mit nur einem Wettkampftag auf dem 13. Platz.

Zum Seitenanfang